Fehmarnsundbrücke

Apartment Rautenberg

Ihr Urlaubsdomizil auf der Sonneninsel

Luftbild Fehmarn ©Christian Koehn
Die Ferieninsel Fehmarn, auch die Sonneninsel genannt, ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Rund 2200 Sonnenstunden durchschnittlich pro Jahr und 78 km Küstenlinie mit Sand- und Naturstränden oder Steilufern sprechen für sich. Ob Jung oder Junggebliebene, aber besonders Familien mit Kindern nutzen das spezielle Inselambiente. Überall gibt es viel zu tun und zu entdecken.

Hier darf der Gast entscheiden, ob es ein Badeurlaub, Kur- oder Wellnessurlaub, Golf- Reit- oder Wassersporturlaub oder einfach ein Entspannungsurlaub sein wird. Auch die Kombination aus allem ist selbstverständlich möglich.